Aktuelles

Mountainbike für den guten Zweck

Spende der Fa. Crosscycle soll „Kleinen Stern“ leuchten lassen.

Der 3. Weihnachtsbasar der BBS Technik Cloppenburg ist um eine Attraktion reicher. In diesem Jahr wird erstmalig eine Tombola angeboten. Hiermit soll der Erlös des Basars erhöht werden, auf dem von Schülern im Unterricht hergestellte Objekte als mögliche Geschenke, sowie Kaffee und Kuchen zum Verkauf angeboten werden. Die Cloppenburger Initiative „Kleiner Stern“, die sich um benachteiligte Kinder kümmert, wird den Erlös in diesem Jahr erhalten.

Maria Thien, Mitverantwortliche dieser Organisation, wird zu Beginn des Weihnachtsbasars über den „Kleinen Stern“ berichten, um Schüler, Lehrer und Gäste auf die Bedürftigkeit vieler kleiner Menschen hinzuweisen und an die Hilfsbereitschaft zu appellieren.
Die großzügige Spende der Fa. Crosscycle aus dem Ecopark in Drantum, ein nagelneues Mountainbike der Größe 27,5 Zoll, hat schon jetzt den Losverkauf durch die Schülervertretung im Vorfeld ordentlich angekurbelt. Josef Bartels, einer der Geschäftsführer des Unternehmens, erhielt großen Dank von der Stv.Schulleitung, Dr. Andreas Berndt und den Organisatoren des Basars Simone Siemer und Christa Anneken, als er den Hauptpreis in der letzten Woche persönlich zur Schule brachte. Im Forum der Schule wird das Mountainbike seitdem ausgestellt, bis es am kommenden Donnerstag seinem neuen Besitzer nach der Losziehung übergeben wird. Neben dem Hauptpreis gibt es viele weitere attraktive Preise zu gewinnen. Das Orgateam freut sich über viele Besucher, wenn am Donnerstag, dem 07.12. 2017 von 11.30 bis 13.30 Uhr die Tore des Weihnachtsbasars in der Pausenhalle der BBS Technik am Lankumer Feldweg in Cloppenburg geöffnet werden. Wenn man sonst mit einem Mountainbike Berge erklimmen kann, können mit dem Erlös vielleicht „kleine Berge versetzt werden“, wenn es um die Unterstützung keiner Menschen geht.
(Text: Christa Anneken)