Aktuelles

In Oldenburg auf Motivsuche

Angehende Gestaltungstechnische Assistenten auf Foto-Exkursion

2018 01 20 GTA Exkursion OL 2Die Einstiegsklasse der Gestaltungstechnischen Assistentinnen/-en der BBS Technik Cloppenburg war mit ihren Lehrern Jan Koeritz und Frank Hanneken auf Foto-Exkursion in Oldenburg unterwegs. Diese hatte das Ziel, verschiedene Übungen zur Fotografie, die vorher in der Schule erarbeitet wurden, mit einer Kamera durchzuführen und dafür schöne Motive zu finden.

 

 

2018 01 20 GTA Exkursion OL 2Zu den Aufgaben gehörten zum Beispiel Bokeh , Wasserverläufe, Impressionen der Jahreszeit oder auch Portraits aufzunehmen.
Die Schüler fotografierten unter anderem die Foto - Ausstellung von Cewe - Color über Polen, die vor dem Oldenburger Bahnhof auf großen Schautafeln zu sehen war.Die Schüler fotografierten unter anderem die Foto - Ausstellung von Cewe - Color über Polen, die vor dem Oldenburger Bahnhof auf großen Schautafeln zu sehen war. Mit den richtigen Einstellungen der Kameras nutzten die Schüler die Chance, Aufnahmen am Hafen zum Thema Wasserverlauf zu machen und Wasser per Foto „einfrieren“ zu lassen!
Nach einer Mittagspause hat die GTA 1-1 dem Schlossgarten einen Besuch abgestattet. Dort konnten die Schüler Portraitfotos und den „Bokeheffekt“ üben. Hierbei handelt es sich um die bewusst eingesetzte Unschärfe bei Fotos, die sich nur mit speziellen Kameras erzielen lässt.

Anschließend hatten die Schüler Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und für sie außergewöhnliche Motive festzuhalten. Als besonderer Abschluss der Exkursion stand die Besichtigung des Stadtmuseums auf dem Programm. Dort wurde die Klasse von Frau Dudek informativ durch das Museum geführt und sie erhielten Informationen zu den aktuellen Ausstellungen sowie der Barock- und Rokoko-Inneneinrichtung der Stadtvillen. Ohne Blitz durften dort diese interessanten Details fotografiert werden.

Auf eine Tasse Kaffe im Artcafe des Museums trafen sich alle zum Abschluss der Exkursion und ließen den effektiven und eindrucksvollen Tag ausklingen.

Text: Christa Anneken