Aktuelles

Stellenausschreibung: Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter B.A. oder Sozialpädagogin / Sozialpädagogen B.A. für das Berufsanerkennungsjahr gesucht

Die Berufsbildenden Schulen Technik in Cloppenburg suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialarbeiterin bzw. einen Sozialarbeiter B.A. oder eine Sozialpädagogin bzw. einen Sozialpädagogen B.A. für das Berufsanerkennungsjahr.

Zur Schulsozialarbeit:
Die Schulsozialarbeit ist vorwiegend der Berufseinstiegsschule (BES) der Berufsbildenden Schulen Technik Cloppenburg zugeordnet. Die Sozialarbeiterinnen/die Schulsozialarbeiter arbeiten im Rahmen der Berufseinstiegsschule überwiegend mit Schülerinnen und Schülern des Berufsvorbereitungsjahres und der Berufseinstiegsklassen. Zielgruppen sind insbesondere sozial und/oder bildungsbenachteiligte Jugendliche und deren Erziehungsberechtigte. Dies betrifft insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund.

Dafür wird intensiv mit der Schulleitung, den schulfachlichen Abteilungsleitern und den Lehrkräften sowie örtlichen Netzwerkpartnern auf einer verbindlich vereinbarten und partnerschaftlichen Basis zusammengearbeitet.

Die Schulsozialarbeiterinnen/die Schulsozialarbeiter haben das Ziel, Schülerinnen/Schüler individuell, sozial und beruflich zu integrieren. Sie arbeiten darauf hin, Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte bei der Erziehung und dem erzieherischen Kinder- und Jugendschutz zu beraten und zu unterstützen. Das Aufgabenfeld der Schulsozialarbeit beinhaltet darüber hinaus die Schwerpunktbereiche Schulvermeidung und Präventionsarbeit sowie die Entwicklung und Erprobung weiterer Unterstützungsangebote an den Berufsbildenden Schulen.

Ihre Aufgaben als Berufspraktikantin/Berufspraktikant sind:

  • Einzelfallhilfe: Beratung und Begleitung von Schüler/innen, die Beratung mit Lehrkräften im Team, die Arbeit mit Ausbildungsbetrieben und außerschulischen Beratungsstellen sowie Eltern und Sorgeberechtigten
  • Kooperation und Vernetzung: mit Behörden, Beratungsstellen und anderen sozialen Einrichtungen, mit Arbeitsgruppen der Sozialen Dienste, Integration in den Sozialraum, Teilnahme am Schulleben
  • Gruppenarbeit

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium (Soziale Arbeit B.A. / Sozialpädagogik B.A.)
  • interdisziplinäre Teamfähigkeit
  • selbständiges Planen und Arbeiten
  • hohe Kooperationsbereitschaft mit den Netzwerkpartnern
  • sicheren Umgang mit den gängigen Office Programmen
  • Weiterentwicklungs- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Führerschein der Klasse B
  • Vorteilhaft sind erste Erfahrungen im Bereich der Jugend- und/oder Migrationsarbeit durch einschlägige Praktika oder durch Tätigkeiten in relevanten angrenzenden Gebieten (z.B. in Sportvereinen, Kirchen)

Wir bieten:

  • eine fachlich interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem innovativen Arbeitsfeld im System Schule
  • ein engagiertes und motiviertes Team
  • eine fachliche Begleitung
  • eine Vergütung nach dem geltenden Tarifvertrag über die Regelung der Arbeitsbedingungen der Praktikantinnen / Praktikanten der Länder (TV Prakt-L).

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 15. Oktober 2018 an die

 

Berufsbildenden Schulen Technik Cloppenburg
Herrn Daniel Weber
Lankumer Feldweg
49661 Cloppenburg

oder auch per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Weber unter 04471/9495-33 zur Verfügung.