Friseur/Friseurin

Der Beruf des Friseurs/der Friseurin gehört zu klassischen Handwerksberufen.

Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildung dauert im Normalfall 3 Jahre und findet dual, also im Friseurbetrieb (Praxis) und an 1-2 Tagen der Woche in der Berufsschule (Theorie) statt. Bei einer besonders guten Vorbildung oder einer vorangegangenen Berufsausbildung ist eine Verkürzung nach einer Antragsbewilligung von der Handwerkskammer möglich.

Prüfung:

Die Gesellenprüfung zum Friseur/zur Friseurin findet als „gestreckte“ Prüfung in zwei Teilen statt.

  • Teil 1 der Gesellenprüfung: nach 1,5 Jahren (25% der Gesellenprüfung)
  • Teil 2 der Gesellenprüfung: nach Abschluss der drei Ausbildungsjahre (75% der Gesellenprüfung)

Gesetzliche Grundlagen für die Ausbildung zum Friseur/zur Friseurin

Für den Betrieb gelten folgende gesetzliche Grundlagen:

  • Ausbildungsordnung der zum Friseur/zur Friseurin
  •  Ausbildungsrahmenlehrplan

Für die Berufsschule gelten folgende Grundlagen:

  •  Rahmenlehrplan für die Berufsausbildung zum Friseur/zur Friseurin

Inhalte der Ausbildung in der Schule

Neben den allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch, Englisch, Politik, Religion und Sport ist die Ausbildung in der Berufsschule nach folgenden Lernfeldern organisiert.
Lernfelder Zeitrichtwerte in Unterrichtsstunden
Nr.    1.Jahr 2.Jahr  3.Jahr
1  In Ausbildung und Beruf orientieren  60    
2  Kunden empfangen und betreuen  40    
3  Haare und Kopfhaut pflegen  80    
4  Frisuren empfehlen  80    
5   Haare schneiden  60    
6  Frisuren erstellen    60  
7  Haare dauerhaft umformen    60  
8   Haare tönen    80  
9  Haare färben und blondieren    80  
10  Hände und Nägel pflegen und gestalten      40
11  Haut dekorativ gestalten      80
12  Betriebliche Prozesse mitgestalten      80
13  Komplexe Friseurdienstleistungen durchführen      80
insgesamt 880 Stunden 320 280 280

Mehr Informationen zu den schulischen Inhalten auf der Website der Kultusministerkonferenz:  http://www.kmk.org/fileadmin/pdf/Bildung/BeruflicheBildung/rlp/Friseur.pdf


Inhalte der Ausbildung im Betrieb

 
Abschnitt   Inhalte
A Gemeinsame berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten
1 Kundenmanagement
2 Friseur-Dienstleistungen
3 Dekorative Kosmetik und Maniküre
4 Betriebsorganisation
5 Marketing
B Weitere berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten in den
Wahlqualifikationseinheiten (Spezialisierung im 3. Ausbildungsjahr)
1 Pflegende Kosmetik/Visagistik
2 Langhaarfrisuren
3 Nageldesign/-modellage
4 Haarersatz
5 Coloration
C Integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten
1 Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
2 Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
3 Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
4 Umweltschutz

Mehr Informationen zu den betrieblichen Inhalten auf der Website des Bundesinstituts für 

Berufsbildung: http://www2.bibb.de/tools/aab/ao/123456.pdf

zu Berufsausbildungen